News I Berichte

HSV II startet mit Sieg ins neue Jahr

Handball-Verbandsligist HSV Rhein-Nette II löst die knifflige Auswärtsaufgabe bei der HSG Horchheim/Lahnstein souverän.

Die HSV ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Das Haferkorn-Team gewann am Samstagabend bei der HSG Horchheim/Lahnstein 21:25 (10:13). Durch den Sieg hält die HSV in der Handball-Verbandsliga den Anschluss an die Plätze hinter den Top zwei. Die Mannschaft aus Andernach und Plaidt kam nur schwer in die Partie. Nach rund 10 Minuten stand es 3:1 für die Gastgeber. Nach dem Ausgleich zum 3:3 war aber die Sicherheit in die eigenen Aktionen weitestgehend zurück und so setzten sich die Gäste kontinuierlich ab, ohne im Angriffsspiel zu glänzen. Die starke Leistung von Runa Praml im HSV-Gehäuse war dabei ausschlaggebend, dass die HSV mit einer 10:13 Führung in die Halbzeitpause ging.

Die 2.Hälfte startete fulminant aus Sicht der HSV. Zwei schnelle Treffer der HSV-Außen Thilo Happel und Sebastian Hauröder bescherten eine 10:15 Führung. Die Fehlerquote nahm bei der HSV allmählich zu, sodass die HSG Tor um Tor jetzt aufholte. Es entwickelte sich eine enge, nicht gerade hochklassige Partie. In der 50. Minute gelang den Gastgebern sogar der 21:21 Ausgleich. Nun war es HSV-Kepper Jan Stitz, der an die bärnstarke Leistung von Praml anknüpfte und sein Tor regelrecht vernagelte. In den letzten 10 Minuten gelang den Gastgebern kein eigener Treffer mehr. Durch vier Treffer in Folge sicherte Kapitän Franz Bieg seiner Mannschaft den nicht unverdienten Auswärtssieg.

 "Wir haben uns in der Abwehr gesteigert, dennoch zu viel im Angriff verworfen. Das Positive ist, dass wir gewonnen haben. Hier haben schon einige Mannschaften Punkte liegen lassen. Es ist keine Selbstverständlichkeit, hier zu gewinnen", sagte Coach Emil Haferkorn. 

Für die HSV:
Praml, Stitz (Tor); Hauröder (2), Happel E., Rumpf (1), Bieg F. (8/4), Happel T. (3), Kohlhaas (1), Schwarz (3), Bieg P. (2), Lehmler (5), Weinschneider.

Antel 78, 56626 Andernach info@hsv-rhein-nette.de

Wir leben Handball
Wir sind ein Verein

Egal ob neu im Spiel oder mit Erfahrung,
melde Dich gerne für ein Probetraining bei uns an

Kontakt

Wenn Sie eine Frage zum Verein haben, kontaktieren Sie uns gerne!

info@hsv-rhein-nette.de

Über uns

Seit dem Jahr 2000 besteht der Zusammenschluss der Handballabteilungen des TV Jahn Plaidt und der SpVgg Andernach.

HSV Rhein-Nette
Antel 78
56626 Andernach

News

AdrenalinPur Ausgabe IV - 15.04.2023

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.