News I Berichte

Der November startete für die Kombinierten gleich mit zwei absoluten Topspielen, wobei die bisher ungeschlagene Mannschaft der JSG MJC Trier/HSC Igel an Allerheiligen zum Nachholspiel an der Salentinstraße antreten musste. Die Phrase vom Spiel auf Augenhöhe passte an diesem Tag so gut wie selten und so erlebten die zahlreichen Fans ein enges, schnelles und stets spannendes Spiel bei dem die Gastgeber sich nach knapp 10 Minuten das erste Mal etwas absetzen konnten.

Die Favoritenrolle schien vor dem Sonntagsspiel in Bad Ems für die Trainer beider Teams eigentlich klar verteilt. Die HSV musste mit Yannik Mehlem, Jan Mathias und Peter Bieg auf drei wichtige Rückraumspieler verzichten, wogegen die heimstarken Kurstädter in Bestbesetzung aufliefen und mit Kai-Martin Orth einen Spieler aus dem Rheinlandliga-Kader der ersten Mannschaft aufboten. Es sprach also alles für eine sehr schwierige Partie, aber die HSV-Spieler gaben sich wie immer keinesfalls schon vor dem Spiel geschlagen.

Antel 78, 56626 Andernach info@hsv-rhein-nette.de

Wir leben Handball
Wir sind ein Verein

Egal ob neu im Spiel oder mit Erfahrung,
melde Dich gerne für ein Probetraining bei uns an

Kontakt

Wenn Sie eine Frage zum Verein haben, kontaktieren Sie uns gerne!

info@hsv-rhein-nette.de

Über uns

Seit dem Jahr 2000 besteht der Zusammenschluss der Handballabteilungen des TV Jahn Plaidt und der SpVgg Andernach.

HSV Rhein-Nette
Antel 78
56626 Andernach

News

AdrenalinPur Ausgabe IV - 15.04.2023

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.